Über uns

Buchfinkkleidung steht für natürliche, bequeme und lässige Kinderkleidung, farbenfroh und schlicht zugleich.

Egal ob Jacken, Hosen, Westen, Kleider - Buchfinkkleidung ist für bewegungsfreudige Kinder konzipiert. Durch funktionialen Schnitt und weiche Bündchen wird nichts eingeeingt, sondern lässt reichlich Platz zum Spielen, Rennen und Klettern. 

Für wilde Abenteuer im Wald, am Bach oder auf dem Spielplatz.

Wer steht dahinter?

Hallo, ich bin Kathrin, der Kopf hinter Buchfinkkleidung. Nähen ist meine Leidenschaft. Ich liebe es, hübsche und praktische Kinderkleidung zu konzipieren.

Wenn ich nicht nähe, verbringe ich meine Zeit am liebsten mit meiner Familie in der Natur - am besten Offroad. Außerdem versuche ich die Welt zu retten und fahre fast ausschließlich Fahrrad.

Unsere Geschichte

Die Idee zu Buchfinkkleidung entstand aus meiner Freude am Nähen. Ich nähe sehr viel für meine Kinder. Von Anfang an störten mich die engen, steifen Kaufhosen, die das Kinderbäuchlein kneifen. Außerdem möchte ich gerne alle Farben an meinen und anderen Kindern sehen. So wurde die Idee zu Buchfinkkleidung geboren.

Was ist das Besondere an Buchfinkkleidung?

Ich mag es gern farbenfroh und schlicht zugleich. Kleidung soll ich erster Linie bequem und funktional sein. Dann darf sie auch gerne noch hübsch aussehen und von dem ewigen blau-rosa Schema abweichen. Ich lege großen Wert auf natürliche Stoffe, wie Leinen, Wolle und Baumwolle. Sie schmeicheln der Kinderhaut und lassen sie atmen.